SEMINARÜBERSICHT

Regelmäßig bieten wir Seminare und Workshops zu aktuellen Themen an.

Unsere Seminare beinhalten immer eine auf die Tageszeit und Kursdauer

abgestimmte Bewirtung und verschiedene Erfrischungsgetränke. 

Entsprechende Kursunterlagen werden selbstverständlich für die Teilnehmer vorbereitet.

 

Sind Sie mit unseren Seminaren zufrieden? Haben Sie Anregungen für unser Team? 

Lassen Sie uns das wissen!

 

Besuchen Sie uns gern wieder, oder lernen Sie uns kennen... 

wir freuen uns auf Sie !

 

Hier finden Sie die nächsten Termine für 2018 :

1. Halbjahr


Mi 21.02.2018 // Fr 23.02.2018,  Ebw.

Referentin:

Liane Litzbarski

Hygiene in der Zahnarztpraxis

Exzellente Hygiene ist eine Basis-anforderung. Sie wird vom Patienten erwartet und ist Aushängeschild einer gut geführten Praxis. Zahnmediziner/-innen müssen sich mit den vielfältigen hygienischen Anforderungen befassen und sie in sinnvoller Weise umsetzen.

 

 

( 4 Fortbildungspunkte )

 

Zielgruppe:

Zahnmediziner/-innen und Mitarbeiter

Fr 02.03.2018, Ebw.

Referentin:

PD  Dr. med. Florentine Jahn

Aktuelle

Stiftverankerungssysteme

Es erfolgt die Vorstellung der aktuellen Systeme, z.B. zahnfarbene Stiftsysteme, Glasfaserstifte, u.v.m.

Die Ergebnisse eigener Untersuchungen werden aufgezeigt und Empfehlungen zum praktischen Einsatz von Stiften und deren Befestigung gegeben.

 

 

( 4 Fortbildungspunkte )

 

Zielgruppe:

Zahnmediziner/-innen und Mitarbeiter

Mi 25.04.2018, Ebw.

Referent:

Dr. med. Michael Hopp

Parodontitis -

praxisrelevante Diagnostik

und Therapie

Aktuell ergibt sich ein großer Handlungsbedarf sowohl zur Prävention und Therapie aber auch zur Nachsorge - einer hohen Zahl an biofilminduzierten Parondontalerkrankungen. Pathologische Grundlagen, Diagnostik, Aufklärung, Behandlungsformen u.a. PDT, PTT, Laser und weitere sind Inhalt dieses Seminars.

 

( 4 Fortbildungspunkte )

 

Zielgruppe:

Zahnmediziner/-innen und Mitarbeiter


2. Halbjahr


Mi 06.06.2018, Ebw.

Referentin:

Fr. Chris Jung   (Support: Ralph Lehmann)

Saliva - ein Multitalent.

Aktuelle Aspekte wenn sie fehlt.

Der Speichel hat komplexe Aufgaben.

In der Zahnmedizin ist oftmals der Behandlungserfolg von seiner Anwesenheit abhängig. Sie erhalten ein Update zur Bedeutung, Xerostomie, Halitosis, Altersprophylaxe und effektivem antibakteriellen Biofilm-Management. Insbesondere über Risiken für Implantate bei Mundtrockenheit.

 

( Fortbildungspunkte folgen )

 

Zielgruppe:

Zahnmediziner/-innen und Mitarbeiter

Mi 22.06.2018, Ebw.

Referentin:

Petra C. Erdmann

Gute Mitarbeiter/-innen finden, gewinnen und behalten:

von der ZMV über Assistenzarzt

bis hin zum Praxisnachfolger

Was tun, wenn kein Bewerber,

keine Bewerberin in Sicht ist ?

Wie kann ich Besonderheiten meiner Praxis benennen, was ist "attraktiv" für potentielle Bewerber ?

Konkrete Anforderungsprofile als wichtiges Instrument kennen lernen.

 

 

 

( 5 Fortbildungspunkte )

 

Zielgruppe:

Zahnmediziner/-innen und Mitarbeiter

Sa 01.09.2018, Ebw.

Referentin:

Helen Möhrke

Prothetische Planung beim Kassenpatienten -

an alles gedacht ?

 Mit der Einführung des Festzuschuss-sytems wurde die prothetische Planung beim GKV-Patienten eher schwerer als leichter. Wie ordne ich in die korrekte Befundklasse ein? In welcher Gebühren-ordnung plane ich die abrechnungs- fähigen Leistungen? Strukturiertes Vorgehen sichert den Abrechnungserfolg 

 

 

( 5 Fortbildungspunkte )

 

Zielgruppe:

Zahnmediziner/-innen und Mitarbeiter



Regelmäßig - Termine auf Anfrage, Ebw.

Referenten:

Dr. Torsten Miethe, Thomas Willy

Notfall in der Zahnarztpraxis

 

 

Kurzbeschreibung folgt. 

 

 

 

 

 

 

 

( Fortbildungspunkte folgen)

 

Zielgruppe:

Zahnmediziner/-innen und Mitarbeiter

Mi 26.09.2018, Ebw.

Referentin:

Dr. Ilse Weinfurtner

Versorgung von Patienten mit Handicaps

Menschen mit Handicaps brauchen eine besondere zahnmedizinische Betreuung.

Wie können wir diese in Praxen und in der aufsuchenden Betreuung umsetzen ?

Erkrankungen, Strategien, Rechtliches, und Abrechnung sind die Kernthemen dieses Seminares.

 

 

( 5 Fortbildungspunkte )

 

Zielgruppe:

Zahnmediziner/-innen und Mitarbeiter

In Planung für 2. Halbjahr 2018, Ebw.

Referenten:

Fr. Litzbarski, Fr. Faneck, Hr. Koch

Sachkunde

in der ärztlichen Praxis

 

Personal, welches mit der Aufbereitung von Medizinprodukten betraut ist,

benötigt gemäß geltender Vorgaben des Gesetzgebers eine Qualifikation.

Diese Kursreihe - bietet Ihnen die geforderte Qualifikation. 

 

 

 

( 41 Fortbildungspunkte )

 

Zielgruppe:

Zahnmediziner/-innen und Mitarbeiter



Für Ihre Fragen, weitere Informationen oder Anmeldungen erreichen Sie

unseren Ansprechpartner für Seminare - Herr Evard persönlich unter:

 

Telefondirektwahl: 03334 - 270728   I   Fax: 03334 - 270777

Email:    seminare@biemadent.de